Sollten Sie Fehler feststellen (Rechtschreibfehler, falsche Zuordnungen, Auslassungen, …) schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an info@bridge-verband.de mit der entsprechenden Info. Wir werden den Sachverhalt dann prüfen und entsprechend in unsere Datenbestände einarbeiten.

Meisterschaftstitel von Claudia Lüßmann (18100)

Passbild
Titel gemeinsam mit
1. Platz Damen Paar Bundesliga
2017 , Darmstadt
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
3. Platz Open Team
2017 , Kassel
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
Dr. Michael
Schneider
1. Platz Paare Damen
2015 , Darmstadt
Annaig Della Monta
Annaig
Della Monta
1. Platz Mixed Team
2014 , Berlin
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
Dr. Michael
Schneider
3. Platz Mixed Team
2012 , Kassel
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
Dr. Michael
Schneider
5. Platz Paare Damen
2011 , Darmstadt
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
13. Platz Open Team
2011 , Kassel
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
Dr. Michael
Schneider
2. Platz Mixed Team
2011 , Kassel
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
Dr. Michael
Schneider
11. Platz Mixed Paar
2011 , Darmstadt
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
13. Platz Mixed Paar
2010 , Bad Nauheim
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
8. Platz Paare Damen
2009 , Bad Nauheim
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
1. Platz Paare Damen
2008 , Bad Nauheim
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla
3. Platz Mixed Paar
2001 ,
Ingo Lüßmann
Ingo
Lüßmann
1. Platz Paare Damen
1998 ,
Gisela Smykalla
Gisela
Smykalla

Verheiratet, zwei Söhne

Operationsschwester und Ernährungsberaterin.

In meiner Familie wurde viel Schafkopf gespielt. Während meiner Ausbildung zur Krankenschwester lernte ich in Kaufbeuren Bridge. Später zog ich nach Augsburg, wo ich im Bridgeclub meinen späteren Mann kennenlernte.

Seit 1991 spielen wir im Bridgeclub München e.V.

Partnerschaften vor allem mit Gisela Smykalla und meinem Mann.

Siebzehn Jahre lang war unser Hund “Lady” ein treuer Begleiter beim Bridge.

Haupterfolge sind fünf deutsche Meisterschaften (4x Damen und 1x Mixed-Team) und der siebte Platz im Paarturnier bei der Damen-WM in Wroclaw 2016 mit Gisela Smykalla.