Sollten Sie Fehler feststellen (Rechtschreibfehler, falsche Zuordnungen, Auslassungen, …) schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an info@bridge-verband.de mit der entsprechenden Info. Wir werden den Sachverhalt dann prüfen und entsprechend in unsere Datenbestände einarbeiten.

Meisterschaftstitel von Jörg Fritsche (26589)

Passbild
Titel gemeinsam mit
1. Platz Open Paar
2017 , Berlin
Klaus Reps
Klaus
Reps
1. Platz Open Paar Bundesliga
2016 , Kassel
Claus Daehr
Claus
Daehr
1. Platz Open Team
2016 , Berlin
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
1. Platz Team Bundesliga
2016 , Kassel
Wojciech
Gawel
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Rafal
Jagniewski
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Martin Rehder
Martin
Rehder
Klaus Reps
Klaus
Reps
3. Platz Open Team
2015 , Berlin
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Martin Rehder
Martin
Rehder
1. Platz Open Paar
2015 , Berlin
Claus Daehr
Claus
Daehr
2. Platz Mixed Team
2015 , Berlin
Susanne Kriftner
Susanne
Kriftner
Waltraud Vogt
Waltraud
Vogt
Loek Fresen
Loek
Fresen
1. Platz Team Bundesliga
2015 , Kassel
Tomasz Gotard
Tomasz
Gotard
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Josef Piekarek
Josef
Piekarek
Martin Rehder
Martin
Rehder
Alexander Smirnov
Alexander
Smirnov
1. Platz Team Bundesliga
2014 , Kassel
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Josef Piekarek
Josef
Piekarek
Martin Rehder
Martin
Rehder
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
Alexander Smirnov
Alexander
Smirnov
2. Platz Open Team
2013 , Berlin
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Martin Rehder
Martin
Rehder
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
1. Platz Team Bundesliga
2013 , Kassel
Tomasz Gotard
Tomasz
Gotard
Michael Gromöller
Michael
Gromöller
Helmut Häusler
Helmut
Häusler
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse
Josef Piekarek
Josef
Piekarek
Martin Rehder
Martin
Rehder
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
3. Platz Team Bundesliga
2012 , Kassel
Nedju
Buchlev
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Sebastian
Reim
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
19. Platz Dr. Heinz von Rotteck-Pokal
2011 , Darmstadt
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
4. Platz Open Paar
2011 , Bonn
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
15. Platz Mixed Paar
2011 , Darmstadt
Susanne Kriftner
Susanne
Kriftner
1. Platz Team Bundesliga
2011
Nedju
Buchlev
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Sebastian
Reim
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
3. Platz Vereinspokal
2010 , Kassel
Rainer
Handel
Christoph Kemmer
Christoph
Kemmer
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
21. Platz Mixed Paar
2010 , Bad Nauheim
Susanne Kriftner
Susanne
Kriftner
2. Platz Open Team
2010 , Kassel
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
3. Platz Team Bundesliga
2010 , Kassel
Nedju
Buchlev
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Sebastian
Reim
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
2. Platz Open Team
2009 , Kassel
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
3. Platz Team Bundesliga
2009 , Kassel
Susanne Kriftner
Susanne
Kriftner
Andrea
Reim
Guido Hopfenheit
Guido
Hopfenheit
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Sebastian
Reim
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
2. Platz Open Team
2008 ,
Bernard Ludewig
Bernard
Ludewig
Klaus Reps
Klaus
Reps
Roland Rohowsky
Roland
Rohowsky
1. Platz Vereinspokal
2003
Pony Nehmert
Pony
Nehmert
Raoul
Balschun
Armin
Gröhners
3. Platz Mixed Paar
2003 ,
Pony Nehmert
Pony
Nehmert
1. Platz Open Team
2002 ,
Berthold Engel
Berthold
Engel
Reiner Marsal
Reiner
Marsal
Robert Maybach
Robert
Maybach
1. Platz Paare Herren
2000 ,
Reiner Marsal
Reiner
Marsal
3. Platz Mixed Paar
1992 ,
Astrid von
Bogdany
3. Platz Open Paar
1984 ,
Detlev
Piekenbrock

Berufliche Entwicklung: Abitur, Studium, aktuell IT-Manager bei einer großen deutschen Versicherung

Bridge Clubs: Stuttgarter Bridge Club, Bamberger Reiter

Bridgepartner: Detlev Piekenbrock, Stefan Back, Raoul Balschun, Reiner Marsal, Roland Rohowsky, aktuell Klaus Reps, Susanne Kriftner und Claus Daehr, gelegentlich Michael Gromöller und Helmut Häusler.

Begonnen mit Bridge: 1980 an der Volkshochschule zusammen mit meinen Eltern. Wir waren eine Kartenspieler-Familie (Canasta, Romme, Skat, Doppelkopf, Mau-Mau, 66) und hatten 10 Doppelstunden gebucht. Wir dachten, am 1. Abend erklärt man uns mal schnell Bridge, und dann wird 9 Abende nett gespielt. Es war dann doch schwieriger als gedacht, aber wir sind alle bis heute mit Begeisterung dabei.

Lieblingsysteme: Precision mit Klaus Reps (irgendwann), Blue Club mit Susanne Kriftner (jederzeit). Großer Fan von Transfers in allen Lebenslagen.

Nationale Erfolge: 12 Deutsche Meisterschaften, viele zweite und dritte Plätze, Sieger Gros Supercup 2014

Internationale Erfolge: Nationalspieler 1987 in Valkenburg, Champions Cup 2011 (4.), 1. Plätze in Loiben 2007 und 2011, Pula 2007, Reykjavik 2013, Champions Cup 2016 (3.). Mehrere Teilnahmen bei Weltmeisterschaften in Team- und Paarwettbewerben.

In den Jahren 2006 bis 2014 zahlreiche Einsätze in der deutschen Open-Nationalmannschaft. Leider mit, wie sich 2015 herausstellte, unsauber spielenden Komplementären. Daher sind die in der Zeit erspielten Plätze und Medaillen für mich wertlos und werden hier nicht erwähnt.

Kapitän der deutschen Damen bei den Europameisterschaften 1995 in Vilamoura (Silber) und den Weltmeisterschaften 2001 in Paris (Gold), Kapitän des deutschen Open Teams 1999 in Malta, Kapitän des deutschen Seniorenteams 2016 in Budapest

Seit vielen Jahren Mitglied im Sportgericht, seit 2016 außerdem im Sportausschuss.