Sollten Sie Fehler feststellen (Rechtschreibfehler, falsche Zuordnungen, Auslassungen, …) schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an info@bridge-verband.de mit der entsprechenden Info. Wir werden den Sachverhalt dann prüfen und entsprechend in unsere Datenbestände einarbeiten.

Meisterschaftstitel von Elke Weber (9422)

Passbild
Titel gemeinsam mit
1. Platz Vereinspokal
2016 , Kassel
Ulrike Schreckenberger
Ulrike
Schreckenberger
Robert Maybach
Robert
Maybach
Gregor
Sieber
Wolf Stahl
Wolf
Stahl
Fried Weber
Fried
Weber
2. Platz Paare Damen
2016 , Darmstadt
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
2. Platz Vereinspokal
2013 , Frankfurt/Main
Robert Maybach
Robert
Maybach
Wolf Stahl
Wolf
Stahl
Fried Weber
Fried
Weber
1. Platz Mixed Team
2013 , Berlin
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
Berthold Engel
Berthold
Engel
Fried Weber
Fried
Weber
1. Platz Paare Damen
2012 , Darmstadt
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
7. Platz Paare Damen
2011 , Darmstadt
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
8. Platz Open Team
2011 , Kassel
Beatrix
Wodniansky
Nikolas Bausback
Nikolas
Bausback
Martin
Löfgren
Michael
Pauly
Fried Weber
Fried
Weber
21. Platz Mixed Paar
2011 , Darmstadt
Fried Weber
Fried
Weber
6. Platz Mixed Paar
2010 , Bad Nauheim
Fried Weber
Fried
Weber
3. Platz Paare Damen
2009 , Bad Nauheim
Vera
Lenz
2. Platz Paare Damen
2007 ,
Anne Gladiator
Anne
Gladiator
2. Platz Paare Damen
2006 ,
Ingrid Gromann
Ingrid
Gromann
3. Platz Mixed Paar
2006 ,
Josef Piekarek
Josef
Piekarek
2. Platz Paare Damen
2003 ,
Ingrid Gromann
Ingrid
Gromann
2. Platz Paare Damen
2001 ,
Ingrid Gromann
Ingrid
Gromann
1. Platz Junioren
1983 ,
Wolf Stahl
Wolf
Stahl
3. Platz Paare Damen
1983 ,
Birgit
Stolte-Wilken

Beruf: Ich arbeite halbtags in der IT-Abteilung der Universitätsmedizin Mannheim mit Schwerpunkt Mitarbeiter-Seminare, was mir Zeit lässt, nicht nur Bridge zu spielen, sondern auch Bridge an der UNI Mannheim und an der Kinderakademie Mannheim zu unterrichten sowie auch sonst gelegentlich einen Bridgekurs anzubieten oder Artikel für das Bridge Magazin zu schreiben.

Bridge Clubs: Darmstadt Alert, UNI Mannheim, BC Mannheim, Ketsch

Bridgepartner: Aktuell Anne Gladiator, Fried Weber und Martin Lofgren

Begonnen mit Bridge: Im Alter von 15 Jahren zusammen mit meinen Eltern. In meiner Familie wurde immer viel gespielt, Gesellschafts- und Kartenspiele aller Art. Meine Großmutter hatte ihren späteren 2. Mann kennen gelernt, der Bridge konnte, was mein Vater schon immer lernen wollte, aber nach dem Regelheftchen, das dem Doppelkartenspiel beigelegt war, nicht verstanden hatte. Ich weiß noch, dass unser „Lehrer“ versuchte, uns gleich am ersten Abend Blackwood zu erklären - ohne Erfolg. Dann inserierte mein Vater, um Partner zu finden, es meldete sich eine Bridgelehrerin, die zu hören bekam, dass wir keinen Unterricht brauchen, wir konnten es ja schon! Sie verwies uns an den Kölner Bridgeclub und dort wurden wir gefragt, ob wir Culbertson spielten. Völlig verunsichert fragten wir, ob dies denn kein Bridgeclub sei. Scheinbar genügte das zu Einschätzung unserer Fähigkeiten, denn man setzte uns mit einer über 90jährigen Dame zusammen, einer in meinen damaligen Augen wahnsinnig guten Spielerin, die sich dann aber später als die schwächste Spielerin des Clubs herausstellte. Kurz darauf besuchten wir dann einen Kurs bei Dirik von Rummel und lernten mit dem Buch „Spielend Bridge lernen“ von Weiss weiter.

Lieblingssystem: 5er OF mit starkem SA und Transfer-Walsh spiele ich mit Anne Gladiator und Martin Löfgren, ACOL mit 12-16 SA mit meinem Schatz und immer wieder gerne auch Blue Club. Precision und Polnische Treff mag ich auch, habe beides aber nie ernsthaft gespielt.

Erfolge: 3 Deutsche Meisterschaften (Junioren 1983, Damen 2012, Mixed Team 2013), viele zweite und vierte Plätze sowie ein paar dritte. International mit Ingrid Gromann zwei-fache Vize-Europameisterin bei den Damen: Salsomaggiore 2002 mit der Nationalmannschaft, Teneriffa 2005 mit Margaret James-Courtney und Sally Brock aus England. Bei den Winterspielen in Salt Lake City 2002 waren wir anlässlich des Versuchs, Bridge olympisch zu machen, im aktuellen Sportstudio!

Ehrenämter: Vorstandsmitglied im Bezirkssportverband Neckar-Oberrhein, Mitglied im Turnierschiedsgericht des DBV, Mitgründerin und ehemalige Vorsitzende des Bridgeclubs UNI Mannheim.

Sonstige Hobbys: Gesellschaftsspiele, Paddeln, Radeln, Wandern, Fitnesstraining und Sauna

Homepage: http://www.elkeweber.gmxhome.de/

Erstellt: 11. April 2014