DBV-News

Open Team trainiert bei BBO

 

Helmut Häusler, der Non Playing Captain (NPC) unseres Open Teams, hat mit den Mitgliedern unseres Open Teams ein umfangreiches Trainingsprogramm vereinbart. Dies dient zur Vorbereitung für den Bermuda Bowl im August 2017 in Lyon, Frankreich.

Das Trainingsprogramm beinhaltet u.a.:

  • Diskussion über die System-Skripte zwischen NPC und dem jeweiligen Paar
  • Diskussion im Team über IMP-Verluste der Paare bei den internationalen Wettkämpfen des letzten Jahres
  • Regelmäßiges Training auf BBO mit Nachbereitung
  • Länderkämpfe, teilweise auch bei BBO mit Nachbereitung

Das DBV-Präsidium begrüßt sehr, dass das Team die Turniervorbereitung so professionell angeht.

Die nächsten Termine:

Dienstag, 18. April ab 20.30 - 2 x 10 Boards

Wir informieren Sie hier über weitere Termine, bitte aber berücksichtigen, dass diese meist recht kurzfristig geplant werden.

Bisherige Trainings zwischen DBV A und DBV B:

  • Am 28.02.2017 um 20.15 bei BBO - 2 x 10 Boards
  • Am 28.03.2017 um 20.30 bei BBO - 2 x 10 Boards
  • Am 03.04.2017 um 20.15 bei BBO - 2 x 10 Boards
  • Am 10.04.2017 um 20.15 bei BBO - 2 x 10 Boards

Wie können Sie zuschauen?

  • Bei “Bridge Spielen oder Kiebitzen” klicken Sie auf “Competitive” (links 2. von oben)
  • Dort dann auf “Teams” klicken (2. von oben)
  • Weiterhin dann links oben “Im Gang” anklicken und den Gastgeber Helmut Häusler unter “helmut_h” suchen
  • Nun können Sie einen der beiden Tische “öffnen”

Weitere Informationen zum Bermuda Bowl finden Sie hier.

(Letzte Aktualisierung am 12.04.2017 durch Robert Maybach)

Erstellt am 28.02.2017