DBV-News

35. Deutsche Senioren-Paarmeisterschaft 2018

 

Anmeldungen

Dokumente

Die 35. Deutsche Senioren-Paarmeisterschaft findet am 26. und 27. Juli 2018 im Rahmen der 6. Deutschen Meisterschaftswoche in Berlin statt.

Ausschreibung

Die Ausschreibung mit allen Details inkl. dem Turnier-Modus finden Sie links bei den Dokumenten. Bitte beachten Sie auch den ebenfalls dort veröffentlichten Datenschutzhinweis.

Voraussichtlicher Zeitplan

Das Turnier wird ohne Screens gespielt.

Qualifikation am Donnerstag, 26. Juli 2018:

  • Von 14.00 bis 17.10 Uhr 1. DG (22 Boards)
  • Von 17.10 bis 18.40 Uhr Pause
  • Von 18.40 bis 21.50 Uhr 2. DG (22 Boards)

Danach Cut mit 50% Carry-Over. Die 20 bestplatzierten Paare spielen in der M-Gruppe, die restlichen Paare in der A-Gruppe.

Mit der Kurzform „50% Carry-Over, wobei jedes Board der Qualifikation halb so viel wert ist, wie ein Board nach dem Cut“ ist folgendes gemeint: Carry-Over = MP-Quali x 0,5 x Top-Finale/Top-Quali. D.h. neben dem Faktor 0,5 muss noch ein Faktor Top-Finale/Top-Quali hinzugefügt werden, der die MP aus der Quali auf den Top im Finale umrechnet.

Finale M+A am Freitag, 27. Juli 2018

  • Von 10.00 bis 12.50 Uhr 3. DG (20 Boards)
  • Von 12.50 bis 13.20 Uhr Pause
  • Von 13.20 bis 15.55 Uhr 4. DG (18 Boards)
  • Ca. 16.30 Uhr Siegerehrung

Links

Eckhard Böhlke
DBV-Vizepräsident
Leistungssport – Turnierleitung – Turnierrecht

(Letzte Aktualisierung am 24.04.2018)

Erstellt am 24.04.2018