DBV-News

75. Deutsche Paarmeisterschaft 2018

 

Anmeldungen

Dokumente

Die 75. Deutsche Paarmeisterschaft findet am 28. und 29. Juli 2018 im Rahmen der 6. Deutschen Meisterschaftswoche in Berlin statt.

Ausschreibung

Die Ausschreibung mit allen Details inkl. dem Turnier-Modus finden Sie links beihttp://www.bridge-verband.de/news/index/1 den Dokumenten. Bitte beachten Sie auch den ebenfalls dort veröffentlichten Datenschutzhinweis.

Voraussichtlicher Zeitplan

Das Turnier wird ohne Screens gespielt.

Qualifikation am Samstag, 28. Juli 2018:

  • Von 14.00 bis 17.10 Uhr 1. DG (22 Boards)
  • Von 17.10 bis 18.40 Uhr Pause
  • Von 18.40 bis 21.50 Uhr 2. DG (22 Boards)

Danach Cut mit 50% Carry-Over. Die 20 bestplatzierten Paare spielen in der M-Gruppe, die restlichen Paare in der A-Gruppe.

Mit der Kurzform „50% Carry-Over, wobei jedes Board der Qualifikation halb so viel wert ist, wie ein Board nach dem Cut“ ist folgendes gemeint:
Carry-Over = MP-Quali x 0,5 x Top-Finale/Top-Quali. D.h. neben dem Faktor 0,5 muss noch ein Faktor Top-Finale/Top-Quali hinzugefügt werden, der die MP aus der Quali auf den Top im Finale umrechnet.

Finale M+A am Sonntag, 29. Juli 2018

  • Von 10.00 bis 12.50 Uhr 3. DG (20 Boards)
  • Von 12.50 bis 13.20 Uhr Pause
  • Von 13.20 bis 15.55 Uhr 4. DG (18 Boards)
  • Ca. 16.30 Uhr Siegerehrung

Links

Eckhard Böhlke
DBV-Vizepräsident
Leistungssport – Turnierleitung – Turnierrecht

(Letzte Aktualisierung 24.04.2018)

Erstellt am 24.04.2018