DBV-News

54th European Bridge Team Championships

 

Vom 6. bis 16. Juni 2018 fanden in Ostende, Belgien die 54. Europäischen Team Meisterschaften statt.

Bilder und Videos aus Ostende 2018

Niko Bausback hat auf Youtube eine sehr schöne Dia Show mit Eindrücken aus Ostende und den deutschen Teilnehmern veröffentlicht.

Alternativ gibt es die Bilder auch hier.

Die EBL veröffentlicht auf ihrem Youtube-Channel (“EBL”) Grüße der an Europameisterschaften teilnehmenden Teams in die Heimat:

Video Gruß der deutschen Teams

Auch von der Damen EM gibt es ein Video unter dem Titel Queens of Ostende.

Die Ergebnisse

Die Open Team EM gewinnt Norwegen (417,25 SP) in der Besetzung Terje AA, Boye Brogeland, Nils Kare Kvangraven, Espen Lindqvist, Allan Livgard und Ulf Haakon Tundal hauchdünn vor Israel (514,34 SP). Bronze konnte sich das Team aus Russland (406,06 SP) sichern. Das deutsche Team landete auf Platz 13.

Bei den Damen gewinnt Polen (313,92 SP) in der Besetzung Cathy Baldysz, Zofia Baldysz, Katarzyna Dufrat, Danuat Kazmucha, Anna Sarniak und Justyna Zmuda vor Schweden (300,03 SP) und Norwegen (275,10 SP). Das deutsche Damenteam landet auf dem 17. Platz.

Die Senioren Team EM geht an Frankreich (287,87 SP) in der Besetzung Michel Abecassis, Guy Lasserre, Michel Lebel, Alain Levy, Philippe Poizat und Philippe Soulet vor Schweden (261,30 SP) und Polen (256,31). Das deutsche Seniorenteam landet auf Platz 15.

Den Titel bei der Damenpaar EM sichern sich Ferda Zorlu und Nilgung Kotan aus der Türkei vor zwei polnischen Paaren. Anne Gladiator und Barbara Hackett werden 12.

Die Senioren Paar EM gewinnen Piotr Tuszynski und Andrzej Pawlak aus Polen vor einem weiteren polnischen Paar sowie einem italienischen Paar. 16. werden Nedju Buchlev und Christoph Kemmer.

Alle Ergebnisse im Detail und alle weiteren Informationen finden Sie auf der Microsite für die EM in Ostende.

Am Start für Deutschland waren

Open Team:
Sabin Auken, Michael Gromöller, Helmut Häusler, Peter Jokisch, Udo Kasimir und Roy Welland (NPC: Claus Daehr)

Woman Team:
Anne Gladiator, Barbara Hackett, Susanne Kriftner, Claudia Lüßmann, Gisela Smykalla und Elke Weber (NPC: Julius Linde)

Seniors Team:
Hans Frerichs, Herbert Klumpp, Ulrich Kratz, Reiner Marsal, Bernhard Sträter und Ulrich Wenning (NPC: Nikolas Bausback)

Eckhard Böhlke DBV-Vizepräsident Leistungssport - Turnierleitung - Turnierrecht

(zuletzt aktualisiert am 25.06.2018 durch Robert Maybach)

Erstellt am 28.10.2017