Jugend

Junioren Wochenende 2018

Teilnehmer 2017
Teilnehmer 2017

 

Ausschreibung zum deutschen Junioren - und Schüler-Wochenende 2018

Das Wochenende findet vom 15. bis zum 17. Juni 2018 statt. Austragungsort ist die Jugendherberge Oberreifenberg, Limesstraße 14, 61389 Oberreifenberg Tel. 06082 2440. Es gilt die Hausordnung der deutschen Jugendherbergen und alle Vorgaben des DBV.

Meldeschluss ist der 1. Juni 2018. Spätere Meldungen werden gerne berücksichtigt, jedoch entfällt die Garantie eines Übernachtungsplatzes.

Die Anreise sollte ab Freitag, 17 Uhr erfolgen. Nach dem Anmeldestand werden verschiedene Nebenaktivitäten angeboten.

Spieler, die erst am Samstag anreisen, haben Anwesenheitspflicht ab 13 Uhr, da die Veranstaltung mit dem gemeinsamen Mittagessen beginnt. Verspätungen können mit Strafpunkten geahndet werden. Das Ende ist am Sonntag um 16 Uhr.

Wettbewerbe - Teilnahmebedingungen

Es werden drei Wettbewerbe an diesem Wochenende angeboten:

die Deutsche Junioren-Meisterschaft, die Schüler-Meisterschaft und die Minibridge-Meisterschaft.

Deutsche Junioren-Meisterschaft:

Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die am oder nach dem 1.1.1993 geboren sind. Der Sieger erhält den Titel Deutscher Junioren-Meister. Es gelten die Bestimmungen der TO 2016 (Version 01.10.2017) – insbesondere § 2 Nr. 4 und § 6. Danach sind grundsätzlich nur Mitglieder der Mitgliedsvereine des DBV teilnahmeberechtigt; im Falle ausländischer oder staatenloser Mitglieder ist weitere Voraussetzung, dass sie ihren Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt in Deutschland haben und die Mitgliedschaft seit mindestens einem Jahr ununterbrochen besteht. Der Jugendausschuss des DBVs erteilt gerne auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung für interessierte Spieler anderer Verbände, jedoch kann nicht der Titel „Deutscher Meister“ erworben werden. Dieser fällt an das nächstplatzierte Paar, welches die Bedingungen erfüllt.

Schüler-Meisterschaft:

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler, die entweder für ihre Schulen oder für ihre Vereine starten und sich dabei im schulischen Alter befinden. Ausgeschlossen ist die Teilnahme für Kadermitglieder, diese müssen in der DJM starten. Am Samstag findet eine Qualifikation statt. Am Sonntag wird ein A – und ein B-Finale gespielt (mit entsprechendem Carry-over). Der Sieger des A-Finales erhält den Titel Schüler-Meister.

Minibridge-Meisterschaft

Diese wird wieder von Thomas Peter und Simone Riese geleitet und nähere Informationen können direkt bei Thomas Peter erfragt werden (Thomas Peter: bridge-akademie.bonn@gmx.de). Der Sieger ist Minibridge – Meister.

Die Turnierleitung Schüler- und Junioren-Meisterschaft wird von Kurt Lang, Thomas Riese und Ulf Bormann übernommen.

Die Meldungen sind paarweise abzugeben, für Einzelspieler wird gerne ein Partner gesucht.

Anzugeben sind: Vor- und Nachname, Geburtsdatum und der gewünschte Wettbewerb, ebenso der Ankunftstag.

Meldungen per Email an: DSM@hk-bridge.de

Absagen an dieselbe Adresse, jedoch an den Turniertagen nur unter 0163 / 2424 858

Pro Teilnehmer wird eine Teilnahmegebühr von 25 € unabhängig vom Anreisezeitpunkt erhoben.

Für interessierte Spieler anderer Verbände, die nicht oben genannte Bedingungen erfüllen, beträgt die Teilnahmegebühr 55 €. Die restlichen Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Bettwäsche), Betreuung und Turnierleitung trägt der DBV.

Teilnehmer der Schüler- und Minibridge-Meisterschaft können einen Fahrtgeldzuschuss beantragen. Dieser muss vor Turnierbeginn gestellt werden und kann im Falle der Genehmigung nach dem Turnier bei der Geschäftsstelle zur Erstattung innerhalb eines Monats eingereicht werden.